Kreisverband Alb-Donau/Ulm
10:33 Uhr | 22.07.2017 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 






12.07.2017 | Manfred Lehner
MIT Alb-Donau/Ulm gründet AK Landwirtschaft/Energie
Die Gründung erfolgte im Rahmen der Mitgliederversammlung

Nach dem Jahresbericht des Vorstitzenden Stephan Werhahn und der Podiumsdiskussion über das Thema Digitalisierung erfolgte wie geplant die Gründung des AK Landwirtschaft/Energie.



12.07.2017 | Stephan Werhahn, Manfred Lehner
Mitgliederversammlung mit Podiumsdiskussion Digitalisierung - Fluch oder Segen für den Mittelstand
Hochkarätige Veranstaltung zu den Chancen und Risiken

Wenn wir jetzt nichts tun, haben wir das Rennen verloren!

Die mittelständische Wirtschaft muss die Chancen der Digitalisierung jetzt anpacken




01.07.2017 | Manfred Lehner
EU Trauerfeier für Altkanzler Kohl
MIT Kreisvorsitzender Stephan Werhahn erwies Helmut Kohl die letzte Ehre

Zur EU Trauerfeier für unseren Altkanzler Helmut Kohl reiste auch Stephan Werhahn nach Straßburg.



13.06.2017 | Manfred Lehner
Grundlagen für AK Landwirtschaft/Energie gelegt.

Mehrere Landwirte und Biogasanlagenbetreiber trafen sich mit Mitgliedern des MIT Kreisvorstandes zur Grundsatzdiskussion, ob und wie die Zusammenarbeit der Betriebe mit der Mittelstands- und Wirtschaftvereinigung sinnvoll sind.



11.03.2017 | Manfred Lehner
Nominierung zur CDU Landesliste

157 Teilnehmer und auch einige MIT Mitglieder nomierten am 11. März die Kandidaten zur Landesliste für die Bundestagswahl am 24. September.



15.02.2017 | Stephan Werhahn
MIT setzt Forderung zur Insolvenzanfechtung durch
Werhahn: „Mittelstand erhält Rechtssicherheit“

Auf Initiative der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) wird der Deutsche Bundestag eine zentrale Hürde für mittelständische Unternehmen abbauen. Nach langem Ringen wird mit der gesetzlichen Änderung zur Insolvenzanfechtung eine erhebliche Rechtsunsicherheit der vergangenen Jahre beseitigt.




23.01.2017 | Stephan Werhahn, Manfred Lehner
MIT-Alb-Donau/Ulm zum Neujahrsempfang 2017 auf neuen Wegen

Der 2017-er Neujahrsempfang der MIT Kreis Alb-Donau/Ulm ging wieder einmal neue Wege: im voll besetzten Haus der Donau gab es zuerst einen Film „TOMORROW – die Welt ist voller Lösungen“ mit sehr informativen und grundsätzlich neuen Ansätzen zur internationalen Agrar-, Energie- und Bevölkerungspolitik sowie zu Demokratie- und Migrationsthemen.  


Impressionen
News-Ticker
Presseschau
Termine
Landesverband Baden Württemberg
CDU Landesverband
Baden Württemberg
Fraktion
Baden Württemberg
 
   
0.10 sec. | 3152 Visits